19. August 2017
Was ist Surströmming? Das sagt Wikipedia dazu: Surströmming ([sʉ̌ːʂtrømːiŋ]; schwedisch saurer Hering) ist eine schwedische Fischspeise, die durch Säuerung konserviert wird. Sie riecht „intensiv; faulig und stinkend“. Heute war es so weit, unsere Nachbarn Micke und Jenny haben uns zum Surströmming essen eingeladen. Michael war seit der Einladung voller Vorfreude, ich nachdem ich schon einige Youtube videos dazu gesehen habe, eher weniger, auch die Töchter der Nachbarn meinten...
17. August 2017
Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder :) Der Computer wollte nicht so wie ich will, aber Michael hat das hinbekommen und jetzt kann ich euch endlich wieder von unseren Erlebnissen berichten. Es hat sich viel getan, Michael war eine Woche in Indonesien, wir Mädels haben in der Zwischenzeit Schweden unsicher gemacht und nach Michaels Rückkehr ging es in den lang ersehnten gemeinsamen Familienurlaub nach Norwegen. 9 Tage, 7 Hotels, 2250km und 35 Stunden im Auto. Wie ihr euch vorstellen könnt...
15. Juli 2017
Nach einem herrlichen Ausritt bei strahlendem Sonnenschein heute Vormittag hat mich Michael mit den Kindern abgeholt und es ging gleich weiter zu dem ca. 30 Minuten entfernten Västanafallet. Der Västanafallet ist ein Wasserfall des Flusses Eksjöan und mit einer Falllänge von über 90 Meter der zweitlängste Wasserfall Schwedens. Die Abenteuerlust der Mädels war schnell geweckt und sie huschten in Windeseile den Weg entlang des Wasserfalles und die steilen Stiegen den Berg hinauf. Mimi...
09. Juli 2017
Bevor ich diesen Text geschrieben habe, habe ich jetzt mal gegoogelt um Synonyme für: wunderschön, malerisch, idyllisch oder paradiesisch zu finden, da mir diese Worte immer als erstes einfallen wenn ich diese Landschaft und diese einzigartigen Fleckerln hier sehe :) Natürlich bin ich fündig geworden und ich könnte ab sofort: pittoresk, prachtvoll, hinreißend oder berückend schreiben - vielleicht fällt euch ja auch noch etwas ein... Aber ich denke, ich bleibe bei Altbewährtem und ihr...
08. Juli 2017
Der Sidsjön See, ein Erholungsgebiet und das direkt in Sundsvall nur ein paar Autominuten von unserem Haus entfernt. Wir lieben diesen wunderschönen See, ob zum Spazieren gehen, Sporteln, Baden, Enten füttern oder einfach nur zum Blumen pflücken, wir kommen sehr gerne hier her. Rund um den See führt ein 3,1km langer Laufweg, den wir schon öfter gegangen und gelaufen sind. Auch Kanu fahren oder fischen direkt von den vielen Stegen ist möglich, natürlich gibt es auch Grillplätze und...
05. Juli 2017
Vor 2 Wochen haben uns Bekannte in ihr Sommerhaus eingeladen. Dass man hier nach einer anstrengenden Woche bei der Arbeit richtig runter kommen kann glaube ich sofort. Am Ende einer langen Waldstrasse, idyllisch an einem See gelegen, sehen wir schon beim Einparken dass dieses Fleckchen Erde etwas ganz besonderes ist und mit viel Liebe und Herz bewirtschaftet wird. Es waren mehrere kleine Hütten, die liebevoll eingerichtet waren, Pool und Sauna am Strand dürfen nicht fehlen und natürlich...
02. Juli 2017
Nach unserer tollen Schiffstour ging es weiter zur Hemsö fästning, welche man über eine kleine Autofähre und ewig langen Waldwegen erreichte. In der Festung, die 1957 erbaut wurde mussten alle Wehrpflichtigen aus und um Härnösand 5 Monate ihres Militärdienstes absolvieren. Die Festung war als Abwehreinrichtung gegen eine etwaige sowjetische Invasion im Kalten Krieg gedacht, auch wäre sie bei einem atomaren Angriff sicher gewesen. Warum war diese Anlage genau hier in Härnösand? Ganz...
02. Juli 2017
Auf zu neuen Abenteuern! Gestern genossen wir bei traumhaftem Wetter eine 4-stündige Schiffstour. Wir starteten um halb 10 und fuhren in das 40 Minuten entfernte Härnösand, wo wir auch gleich auf das Schiff "Ådalen III" gestiegen sind. Wir hatten einen reservierten Tisch im Inneren des Schiffs auf dem sie nach unserer telefonischen Reservierung einfach "Österike" (also "Österreich"), geschrieben hatten. Ein Angestellter hat sich dafür entschuldigt und gemeint er hat den Namen nicht...
27. Juni 2017
Am Södra Berget (Südberg von Sundsvall) hat man nicht nur eine fantastische Aussicht, nein im Winter lädt er auch zum Ski fahren ein. Im Sommer gibt es viele Abenteuerpfade, unter anderem die Tarzanstigen für Kinder. Also grundsätzlich gehen Lilly und Clara wirklich brav, aber bei einem normalen Spaziergang kann es schon mal sein das es langweilig wird und gemotschkert wird. So, man nehme einen Pfad mit verschiedenen Hindernissen und geheimnisvollen Zeichen, denen man folgen muss, nennt...
24. Juni 2017
Unsere Abenteuer während Michael nicht da war gingen weiter... Am Norra Berget hat der Zirkus Elvira sein Zelt aufgeschlagen, den ganzen Sommer über kann man sich verschiedene Aufführungen ansehen. Wir haben die 40 Minuten Show mit Clown Daff Daff besucht und schon beim Eingang wurden wir von den bunten und schrillen Farben richtig geflasht. Schnell noch Popcorn und was zum Trinken geholt und los ging es. Jonglieren, Balancieren, Einrad fahren, die Leiter hoch steigen oder einfach alles...

Mehr anzeigen